LEGIC Desktop Reader - EVO (13.56 MHz)

Produktinformationen "LEGIC Desktop Reader - EVO (13.56 MHz)"


LEGIC Desktop Reader - EVO (13.56 MHz) 
mit integriertem RFID NFC Leser – unterstützt LEGIC Transponder nach RF-Standard LEGIC Prime + LEGIC Advant sowie Standard ISO 14443A/B, ISO 15693, ISO 18092 und Sony Felica. Das RFID USB Lesegerät erreicht Lesereichweiten von bis zu 12 cm.

Der LEGIC Desktop Reader - EVO (13.56 MHz) ist in zwei Versionen erhältlich:


Read & Write ( = VCP)

VCP Modus = virtuelle serielle Schnittstelle
(Vollständiger Lese- und Schreibzugriff)

Der VCP Modus bietet einen vollständigen Lese- und Schreibzugriff für alle unterstützten Transponder. Das Gerät kann über eine Demo-Software, Beispielquellcodes und einen USB-Treiber auf verschiedene Windows-Betriebssysteme betrieben werden. Betriebssysteme wie Linux werden über ein serielles Befehlsprotokoll und eine virtuelle COM-Schnittstelle auf Basis eines Silicon Labs-Chipsatzes unterstützt. Es ist für Industrie 4.0-Anwendungen konzipiert und lässt sich problemlos in jedes Betriebssystem integrieren.



Read Only ( = HID)

HID Modus = Tastaturemulation
(Lesezugriff)


 Im HID Modus können Benutzerdaten von den unterstützten Transpondern als Tastaturemulation abgerufen werden. Die Ausgabe kann auf verschiedene Weise konfiguriert werden. Der Reader kann Seriennummern-Formate und Benutzerspeicher als HEX oder ASCII Ausgabeformat auslesen. Die Konfiguration kann mittels eines kompatiblen Windows Konfigurations-Tool gemacht werden. Der Reader ist daher insbesondere für den Einsatz in webbasierten Cloud-Umgebungen innerhalb der Informationstechnologie bestens geeignet.

 Ein Software Development Kit steht als Download zur Verfügung.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.